START _DE

BETTINA HACHMANN

EinBlick
  • 01
  • 02
  • 03
  • 13
  • 06
  • 04
  • 07
  • 05
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12

" ... "

"Die Bilder von Bettina Hachmann sind vielmehr sie selbst, ein Spiegel der Künstlerin, Figur, Landschaft, Farbe auf Leinwand, Ordnung und Chaos sowie das Begehren, den Prozess der Emotionen über das gemalte Bild immer wieder neu zu zelebrieren."

"Sie rühren uns an. Sie bewegen uns, die Bilder von Bettina Hachmann. Reduziert in der Farbigkeit sind sie doch reich an Grautonalitäten und an die Oberfläche drängenden, leisen Farbnuancen. Sie bergen Geheimnisse, lassen nur partiell dezidierte Einblicke zu. Durch Öffnungen, durch Ritze. Aber sie geben nicht alles kund. Es sind die hochästhetischen, lebendigen Arbeiten, in denen sich soviel tut. Sie polarisieren, sie laden ein. Sie sind Sinnbilder für Lebensspuren. "

"... bei Hachmann kommt neben der Raffinesse des subtil gestaffelten Striches und der delikaten Liniengespinste noch die erzählerische und dramatische Vielschichtigkeit dazu ..."

Dr. Christian Krausch Auszug aus einem Katalogvorwort
 

Dr. Marta Cencillo Ramírez "Mitschnitt" aus der Eröffnungsrede
zur Ausstellung Spuren,
Kunstverein Bad Nauheim 2021
Prof. Dr. Dieter Ronte Auszug aus: Positionierung der Werke im
Kunstgeschehen der Gegenwart (Bonn 2021)

AKTUELLES

AKTUELLES

2024

4. Februar bis 24. März 2024

„50 Jahre BBK-Niederrhein“

Zu seinem 50. Jubiläum des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Niederrhein zeigt das Niederrheinische Museum Kevelaer ab 4. Februar 2024 eine umfangreiche Ausstellung mit rund 60 Werken von 50 professionell tätigen Künstler*innen dieses Verbandes aus der rheinischen Region zwischen Heinsberg, Mönchengladbach, Düsseldorf, Duisburg, Wesel, Emmerich und Kevelaer und präsentiert damit exemplarisch eine aktuelle Bestandsaufnahme der Freien Bildenden Kunst zwischen Maas, Rhein und Ruhr. Vernissage ist am Sonntag, 4. Februar 2024, um 11 Uhr; es erscheint ein Katalog. (NMK, Hauptstraße 18, 47623 Kevelaer)

2. Februar bis 15. März 2024

"Querschnitt"

Einzelausstellung mit dem Titel "Querschnitt"
Gezeigt werden Arbeiten auf Leinwand und Papier.
Eröffnung Freitag 2. Februar ab 18.000 Uhr
Ich werde vor Ort sein.
Lichtentaler Straße 44
76530 Baden-Baden

13. April und 14. April 2024

20 Jahre Atelier Schloss Wisssen

20. Jahre habe ich in diesem Jahr mein Atelier auf Schloss Wissen. Das wird gefeiert. Wie das genau aussehen wird, erfahren Sie in Kürze.

14. Juli

Parkfest Schloss Wissen

Das inzwischen zur geliebten und gelebten Tradition gewordene Parkfest ist ein beliebter Treffpunkt für die Wissener und Besucher aus den umgebenden Regionen. In jedem Jahr veranstaltet die Krankenbruderschaft Rhein-Maas e. V. im Juli das Parkfest, um Hilfsbedürftige und Kranke bei dem jährlich stattfindenden Pilgerzug nach Lourdes zu unterstützen. Mein Atelier wird auch geöffnet sein.

LAYER BY LAYER

Geschichtete Emotionen:
die Werke von Bettina Hachmann

Hirmer Verlag | Autoren: Katrin Boskamp-Priever, Dieter Ronte, Elmar Zorn
Text: Deutsch / Englisch | 160 Seiten | 90 Abbildungen in Farbe | 24 × 28 cm, gebunden

AB SOFORT ERHÄLTLICH - IN DREI VERSIONEN

WILLKOMMEN

WILLKOMMEN

Schicht um Schicht

Meine Kunst entspringt der nordischen Ästhetik, der Faszination für das Unvollkommene und den facettenreichen Erfahrungen meines Lebens.

Durch vielschichtige zarte Farbaufträge und das Öffnen der Leinwand entstehen Werke, die einen Blick auf das Verborgene freigeben. Ich schaffe Atmosphären, die berühren und die Menschen dazu einladen, innere Räume zu erkunden.

Meine tiefste Überzeugung ist, dass die Schönheit der Einfachheit und die Akzeptanz des Unvollkommenen heilsam wirken. Dieser Antrieb prägt mein Leben und meine Kunst

Herzlichst! Bettina Hachmann

mehr: über mich

Kontakt



Vielen Dank für Ihre Nachricht!


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme elektronisch erhoben und bis zur finalen Abwicklung der Anfrage gespeichert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.